Schwerpunkte

Diese Schwerpunkte sind in unserer täglichen Praxis fest verankert.

  • Beteiligung
  • Integration
  • Naturnahe Gartengestaltung
  • Kreativwerkstatt
  • Experimente
  • Küchenaktivitäten
  • Zweijährige
  • Fünfjährige
  • Schulanfänger
  • Hortkinder

Alle Bereiche des sächsischen Bildungsplanes lassen sich in den Schwerpunkten wiederfinden. Idealerweise erfolgt die Umsetzung überwiegend in Form von Kleingruppenarbeit.

Weshalb spielt Kleingruppenarbeit in unserem Kinderhaus eine so große Rolle?

Es treffen sich 5-10 Kinder mit einer Erzieherin zu einem Angebot. Das können Kinder aus einer Gruppe oder aus allen drei Gruppen gemischten Alters sein. Diese Kinder haben die gleichen Interessen und Fragen zu einem bestimmten Thema. Erzieher aller Gruppen entscheiden in Absprachen miteinander, welches Angebot einem Kind seinen nächsten Entwicklungsschritt erleichtert.

Was sind Angebote?

Sie werden in unserem Haus in folgenden Bereichen organisiert: Kochen, Backen, Musik, Bewegung, Yoga, Integrationsarbeit, Werkstattarbeit, Experimente, gestalterisches Arbeiten im Haus und im Garten. Bei Exkursionen in die nähere Umgebung, beim Besuch in der Carl- Lohse- Galerie Bischofswerda, beim Kennenlernen  von Arbeitsorten und Berufen von Eltern oder Bekannten ist uns wichtig, dass weniger Kinder in einer Kleingruppe viele Fragen stellen können und intensiver dabei sind, als dass viele Kinder daran teilnehmen. Eine Kleingruppe bietet mit ihrer „familiären“ Atmosphäre auch zurückhaltenden Kindern die Möglichkeit sich zu öffnen, Zeit für individuelles aufeinander Zugehen. Alle kommen miteinander ins Gespräch. Die Erzieher können Kinder dabei intensiv beobachten, in unserem Sinne, in ihrem Tun beachten. Es entstehen Fotodokumentationen, Filme und Lerngeschichten. Diese ermöglichen uns, unsere pädagogische Arbeit für Kind und Eltern sichtbar zu machen. Sie sind eine gute Basis für die Entwicklung einer Erziehungspartnerschaft.

In jeder Jahreszeit beteiligen sich die Kinder an den anfallenden Gartenarbeiten

In jeder Jahreszeit beteiligen sich die Kinder an den anfallenden Gartenarbeiten